Thunderbird: Mangelhafte Synchronisation der Kalender

Ich habe hier seit Jahren Thunderbird (TB) unter Linux (derzeit Version 91) laufen und benutze den eingebauten Kalender mit Lightning. Da ich meine Kontakte auch auf Android-Geräten (Google) benutze und verwalte, synchronisiere ich beides mit den AddOns „TbSync“ und dessen Erweiterung „Provider für CalDAV & CardDAV“. Sofort nach der Einrichtung und auch noch für lange Zeit funktioniert die Synchronisation tadellos.

Dann stellt sich heraus, dass zumindest die Kalender auf den verschiedenen Geräten nicht mehr mit Lightning synchron sind. Genauer gesagt, Thunderbird zeigt mir manche Einträge des Mobiltelefon (hier aktuell: aCalendar 2.6.0) nicht und umgekehrt. Das wird auch durch mehrfaches manuelles Synchronisieren auf beiden Seiten nicht behoben.

Nach ein wenig Recherche scheine ich den Übeltäter gefunden zu haben. Es gibt eine Cache-Datei für den Kalender im Profil-Ordner von TB, hier für Linux:

~/.thunderbird/[Profil-Ordner]/calendar-data/cache.sqlite

Diese habe ich kurzerhand verschoben oder umbenannt und Thunderbird neu gestartet. Der Vergleich beider Versionen zeigt, dass die neue Datei nur noch halb so groß ist – anscheinend wurden alle Kalender tatsächlich neu eingelesen. Nun stimmten die Einträge.

Sicher ist das ein Bug oder zumindest eine Schwäche, aber wenigstens gibt es eine praktikable Lösung. Ob es nun mit neuen oder gelöschten Einträgen wieder funktioniert, wird sich zeigen. Ich bitte um Kommentare!

Übrigens: Den tatsächlichen Ort des Profilordners findet man leicht mit einem Werkzeug innerhalb Thunderbird, wie es hier beschreiben ist:

https://www.thunderbird-mail.de/lexicon/entry/48-profilordner-wo-ist-er-zu-finden/

Ein Klick auf „Hilfe / Weitere Informationen zur Fehlerbehebung / Profilverzeichnis / Ordner öffnen“ öffnet den voreingestellten Dateimanager des Betriebsystems an der richtigen Stelle. Dort ist der Pfad ersichtlich und die beschriebene Aktion kann direkt durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.