Zählen von Dateien und Verzeichnissen

Manchmal besteht die Aufgabe, die Anzahl von Dateien und Verzeichnissen unterhalb eines bestimmten Verzeichnisses zu bestimmen. Das geht zumindest unter Linux ganz einfach mit Bordmitteln.

Rufen Sie dazu in einer Shell auf:

# Anzahl der Dateien unterhalb von <dir> oder hier:
find /dir -type f | wc -l
find ./ -type f | wc -l

# Anzahl der Verzeichnisse unterhalb von <dir> oder hier:
find /verzeichnis -type d | wc -l
find ./ -type d | wc -l

Entscheidend ist der Unterschied des Dateityps: f für File, d für Directory. Die Ausgabe erfolgt direkt in der Shell oder mithilfe einer Umleitung (find … wc > dateiname ) in eine Datei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.